FeWo-direkt

Cliffhanger – My Chalet Is My Castle

Written by Ferienhäuser, Großbritannien, Travel

Seid ihr gerne in tollen Ferienunterkünften unterwegs? Dann ist dieser Post sicherlich hilfreich für euch. Aber nur, wenn es euch mal nach Cornwall verschlägt…

Wie ich hier vor einiger Zeit bereits geschrieben habe, ging es für uns letzten Herbst wieder nach Cornwall. Wir sind ja immer wieder auf der Suche nach schönen und manchmal auch außergewöhnlichen Ferienhäusern, die aber dennoch bezahlbar sind. Nach langer Recherche, wurden wir bei Unique Home Stays fündig. Das BREAKERS hatte es uns sofort optisch angetan und meinen obligatorischen Ferienhaus-Check überstanden.

Das BREAKERS liegt in den Klippen oberhalb der Whitsand Bay am süd-östlichen Ende Cornwalls, kurz vor Plymouth und hat einen wunderschönen Ausblick auf die  Bucht und das Meer. Es sind einige sog. Chalets in die Hänge der Klippen gebaut worden, ohne aber direkt Haus an Haus an Haus zu stehen. Privatsphäre ist also im Großen und Ganzen geben. Vier langgezogene Sandstrände ziehen sich an der komplette Bay entlang. Einfach traumhaft!

Das Chalet, ein hochwertiges Holzhaus, liegt auf einem schön gepflegten Grundstück und hat zwei tolle Terrassenbereiche. Das Haus selbst besteht aus einem Schlafzimmer, kl. Abstellzimmer mit einer weiteren Schlafmöglichkeit (für z.B. ein Kind), Bad und einen offenen Wohn-Ess-Koch Bereich. Es ist geschmackvoll und auf den Ort abgestimmt eingerichtet und lässt einen sofort heimisch fühlen. Natürlich ist auch WIFI, ein TV und ein Play1 Sonos Lautsprecher vorhanden.

Alles wirkt sehr gepflegt!

Chalet

Chalet

Nicht schlecht für Oktober!

Traumhaft!

Der Weg zum Chalet ist allerdings anspruchsvoll. Dadurch das die Chalets direkt in die Klippen gebaut wurden, kann man nicht mit dem Auto zum Haus vorfahren. Wir mussten das Auto auf einem reservierten Parkplatz abstellen und dann die etwa 500m zum Chalet laufen. Das klingt erst einmal nicht schlimm. Wenn ihr euch aber vorstellt, das ihr oben auf dem Kamm der Klippen parkt und dann mit entsprechender Steigung bzw. Gefälle 500m den Hang entlang müsst, wird es schon nicht mehr einfach. Insbesondere hoch zum Auto, war es doch schon eine ordentliche Anstrengung. Vor allem mit Einkäufen, Koffern und Gepäck. Allerdings entschädigt die Aussicht des Chalets sofort für alle Anstrengungen.

Es gibt einen direkten Zugang zum vorgelagerten Strand, natürlich wieder mit entsprechender Steigung bzw. Gefälle und reichlich Treppen. Aber auch hier entschädigt der häufig nahezu menschenleere Strand und die super Aussicht alle Qualen.

Menschenleer!

Auch in die andere Richtung!

Fazit

Wir können das BREAKERS empfehlen, haben allerdings noch weitere Chalets gesehen, die – bei nahezu identischer Ausstattung – deutlich günstiger waren. Wir werden daher sehr wahrscheinlich das BREAKERS nicht wieder buchen, aber auf jeden Fall zur Whitsand Bay zurückkehren!

Gerne teile ich euch die anderen Chalets mit, die wir entdeckt haben, sollte Interesse eurerseits bestehen. Lasst es mich wissen.

 

 

 

Last modified: Januar 7, 2018

One Response to :
Cliffhanger – My Chalet Is My Castle

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.